descubre Audioguías Móvil
facebook twitter youtube ivoox
 english   español   
Audioguías Online - Volver a la home

Cullera. Deutsch

 
Ficha Técnica de la Audioguía
  • Duración: 120 minutos
  • Número de Pistas: 36
  • Tipo: Profesional
  • Temática: CityBreaks
  • Pertenece a: Ayuntamiento Cullera
  • Fecha de Grabación:
    14/12/2010
  • Idioma:de
  • Otros idiomas: es val it fr de en
  • Rutas:
    Route 1. Ein Spaziergang durch La Vila,
    Route 2. Von la Vila bis zur Burg ,
    Route 3. Von der Stadt zum Leuchtturm ,
    Die Strände von Cullera
 

Cullera en el Mapa

Cullera. Deutsch

In Cullera verschmelzen sämtliche Vorzüge eines erstklassigen Touristenorts. Außer einer reichen und weit zurückreichenden Geschichte wurden auch Klima und Geografie zu einem ausschlaggebenden Argument, um für die notwendige Infrastruktur zu sorgen und sowohl den nationalen wie auch den internationalen Tourismus willkommen heißen zu können und aus der Stadt ein beliebtes Urlaubsziel zu machen.
Cullera ist ein attraktives Reiseziel – zu jeder Jahreszeit und insbesondere im Sommer. Cullera ist eine offene und bunte Stadt, mannigfaltig und doch einmalig, stets bereit und willig, den Besucher bei sich aufzunehmen. Zu verdanken ist dies einem 15 km langen Küstenstreifen mit feinen Sandstränden, einem einmaligen geschichtlichen und künstlerischen Erbe, und auch Gastronomie, Landschaft und Feste dürfen nicht vergessen werden.

Route 1. Ein Spaziergang durch La Vila

1) Einleitung



GPS de Einleitung: 39.1623, -0.249586

In Cullera verschmelzen sämtliche Vorzüge eines erstklassigen Touristenorts. Außer einer reichen und weit zurückreichenden Geschichte wurden auch Klima und Geografie zu einem ausschlaggebenden Argument, um für die notwendige Infrastruktur zu... leer más

2) Die Escolaica



GPS de Die Escolaica: 39.1615, -0.249472

Cullera befindet sich am linken Flussufer des Júcar, in der Antike Sicano oder auch Sucro genannt. Der Fluss entspringt im Gebirge Montes Universales und zieht vorbei an zahlreichen Dörfern und Landstrichen, bis er schließlich in dieser Stadt... leer más

3) Der Hafen und die Fischhalle



GPS de Der Hafen und die Fischhalle : 39.1613, -0.255448

Dieser Binnenhafen ist etwas ganz Besonderes, da er sich mitten in der Stadt befindet und nur über den Fluss erreicht bzw. verlassen werden kann. Aus diesem Grund ist der Verkehr von Fischer- und Freizeitbooten auf dem Fluss auch so intensiv und... leer más

4) Die Steinbrücke



GPS de Die Steinbrücke: 39.1625, -0.256961

Ein Holzsteg verbindet den Jachtclub mit einer Brücke, die zur Lagune l’Estany führt. Man nennt sie schlicht und einfach die Steinbrücke, um sie nicht mit der Eisenbrücke zu verwechseln, die, wie bereits erwähnt worden ist, Anfang des 20.... leer más

5) Die Casa de la Enseñanza



GPS de Die Casa de la Enseñanza: 39.1642, -0.257229

Wir wenden nun dem Júcar den Rücken zu, dessen Gewässer langsam ins Mittelmeer gleiten. Hausnummer 38 der calle del Río, der Flussstraße, beherbergt die Casa de la Enseñanza. Es handelt sich dabei um eine der ältesten Schulen in ganz... leer más

6) Das modernistische Cullera: die Häuser in der calle del Río



GPS de Das modernistische Cullera: die Häuser in der calle del Río: 39.1648, -0.256146

Der Modernismus spiegelt eine neue Auffassung der Kunst wieder, die sich Ende des 19. bzw. Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte. Es ist jedoch schwierig allgemein gültige Merkmale für diesen Kunststil festzulegen. Man kann allerdings sagen,... leer más

7) Die Musikgesellschaft Santa Cecilia



GPS de Die Musikgesellschaft Santa Cecilia: 39.1649, -0.256006

Lassen Sie uns nun auf unserer Entdeckungsreise des Modernismus eine kleine Rast einlegen und machen wir vor einem Gebäude Halt, in dem die Musikgesellschaft Santa Cecilia untergebracht ist, die 1907 gegründet wurde. Diese Tatsache spiegelt... leer más

8) Das modernistische Haus in der Carrer de la Séquia



GPS de Das modernistische Haus in der Carrer de la Séquia: 0, 0

Unterwegs zur Cervantes Straße erwarten uns noch weitere modernistische Gebäude. Halt machen wir zuvor allerdings an der Hausnummer 14, in der Carrer de la Séquia, wo uns ein Gebäude modernistischen Stils erwartet, das jedoch schlichter und... leer más

9) Die modernistische Häuser in der Cervantes Straße



GPS de Die modernistische Häuser in der Cervantes Straße: 39.166, -0.257079

Hausnummer 6 und 9 erwecken in dieser Straße unser Interesse. Das erste Haus ist insbesondere imposant, zwei Baulstergeländer im ersten Stockwerk und 4 mit Schmiedeeisen verzierte Balkone im zweiten Stock. Die Eingangstüren sind aus Edelholz,... leer más

10) Die Sangre de Cristo-Kirche



GPS de Die Sangre de Cristo-Kirche: 39.1674, -0.258168

Die Sangre de Cristo-Kirche, die Blut-Christi-Kirche auf Deutsch, wurde 1614 auf den Überresten einer Einsiedelei aus dem Mittelalter errichtet. 1546 wird zum ersten Mal die Gründung der Blut-Christi-Bruderschaft in dieser Einsiedelei... leer más

11) Ayuntamiento o Casa de La Vila



GPS de Ayuntamiento o Casa de La Vila: 39.1655, -0.255558

Mitten in der Altstadt, auf der plaza de España,befindet sich das Rathaus, Casa de la Vila. Es entstand im Jahre 1793 und ist dem Architekten Vicente Gascó zu verdanken, dessen Hand an weiteren zahlreichen Gebäuden zu erkennen ist: von Segorbe... leer más

12) Die Santos Juanes-Kirche



GPS de Die Santos Juanes-Kirche: 39.1649, -0.254509

Diese Kirche entstand nach der Eroberung durch die Christen. Ein langwieriges Vorgehen, das von Jakob I. eingeleitet wurde und Veränderungen für Wirtschaft und Religion mit sich brachte Das Christentum verdrängte den muslimischen Glauben und... leer más

13) Das Ateneo Marítimo, auch Casa del Pueblo genannt



GPS de Das Ateneo Marítimo, auch Casa del Pueblo genannt: 39.1633, -0.251221

Hausnummer 48 ist ebenfalls ein sehr interessantes Gebäude, das in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts erbaut wurde. Dort befindet sich das Casa del Pueblo, auch Ateneo Marítimo genannt. Es handelt sich dabei um eine Art Gemeinschaftshaus, Sitz... leer más

Route 2. Von la Vila bis zur Burg

14) Einleitung. Von la Vila bis zur Burg



GPS de Einleitung. Von la Vila bis zur Burg : 39.1623, -0.249586

Berg, Tal und Fluss dienen Cullera als natürliche Grenzen. Die ersten Konstruktionen, die im Laufe der Jahre das Cullera von heute ergeben sollten, entstanden tatsächlich an den Berghängen, zwischen den Felsen und den Unebenheiten des... leer más

15) Die Santa Ana Einsiedelei in der calle del Mar



GPS de Die Santa Ana Einsiedelei in der calle del Mar : 39.1634, -0.250875

In dieser engen und verwundenen Gasse, der calle del Mar, scheint man stets den Tratsch und Klatsch der Nachbarschaft vernehmen zu können. Den einstöckigen Gebäuden ist es teils zu verdanken, dass die Nachbarn einen engeren Kontakt hegen und... leer más

16) Das Stadtviertel El Pozo



GPS de Das Stadtviertel El Pozo: 39.1651, -0.252557

Cullera hat es wie keine andere Stadt verstanden, die Wurzeln seiner eigenen Geschichte zu wahren. Ein nicht ganz einfaches Unterfangen in der Welt von heute, laut und hektisch, eine Welt, in der wir alle für unsere Mitmenschen große Unbekannte... leer más

17) Der Turm der Maurenkönigin, auch Santa Ana Turm genannt



GPS de Der Turm der Maurenkönigin, auch Santa Ana Turm genannt : 39.1649, -0.251106

Die 14 Stationen des Kreuzwegs werden uns nun bald zum Santa Ana Turm führen, der, wie bereits erwähnt, auch Turm der Maurenkönigin genannt wird und zu einem Gut von kulturellem Interesse erklärt wurde. Es empfiehlt sich an dieser Stelle eine... leer más

18) Die Legende der Burg



GPS de Die Legende der Burg : 0, 0

Außer del Legende des Santa Ana Turms und jener, die noch über die Heilige Maria der Burg erzählt werden soll, so hat auch die Burg eine eigene Legende. Diese ist womöglich der Tatsache zu verdanken, dass die Eroberung der Stadt durch Jakob I.... leer más

19) Das Sanktuarium der Virgen del Castillo



GPS de Das Sanktuarium der Virgen del Castillo: 39.1657, -0.249711

Unser Aufstieg im Zickzack endet am Sanktuarium der Virgen del Castillo, der heiligen Maria der Burg. . Wir können nun wieder zu Atem kommen, Wasser trinken und die frische Meeresluft, die nach Rosmarin riecht, einatmen. Bevor wir das Sanktuarium... leer más

20) Die Burg von Cullera



GPS de Die Burg von Cullera : 39.1661, -0.249711

Die Burg ist zweifellos das emblematische Baudenkmal von Cullera und der Ribera Baja Gegend des Júcar und wurde zum Nationaldenkmal und Gut von kulturellem Interesse erklärt. Mit dem Bau der Bug wurde im 10. Jahrhundert begonnen, zu Zeiten des... leer más

21) Der Stadtmarkt und der Luftschutzkeller



GPS de Der Stadtmarkt und der Luftschutzkeller : 39.1645, -0.253675

Im Barrio del Pozo schlagen wir nun die calle del Calvario ein, die uns zur hinteren Eingangstüre des Markts und den umliegenden Gärten führt, der nächste Punkt unserer Route. Der Stadtmarkt befindet sich auf der Plaza de la Virgen, dem Platz... leer más

22) Der Sitz der Musikgesellschaft Ateneo Musical



GPS de Der Sitz der Musikgesellschaft Ateneo Musical: 39.1633, -0.254375

Die Musikgesellschaft Ateneo Musical befindet sich in der Hausnummer 15 der gleichnamigen Straße. Sie wurde 1896 gegründet und gilt als einer der prestigereichsten Verbände in der ganzen Comunidad Valenciana. Die Gesellschaft der pirris, so... leer más

Route 3. Von der Stadt zum Leuchtturm

23) Einleitung: Von der Stadt zum Leuchtturm



GPS de Einleitung: Von der Stadt zum Leuchtturm: 39.1623, -0.249586

Die Begriffe Leuchtturm und Cullera sind quasi synonym und einfach nicht voneinander zu trennen. Ist vom Leuchtturm die Rede, so ist von vielerlei die Rede: von wunderbaren Ausblicken, sauberen Stränden, versteckten Buchten, vom Piraten Dragut,... leer más

24) Der Los Olivos Strand



GPS de Der Los Olivos Strand : 39.1812, -0.220166

Los Olivos ist ganze 500 m lang und ungefähr 60 m breit und zeichnet sich insbesondere durch seine ruhige und vertraute Atmosphäre aus. Der Strand befindet sich zwischen dem Strand Cap Blanc und jenem des Leuchtturms, und zu jeder Seite... leer más

25) Der Aussichtspunkt Isla de los Pensamientos



GPS de Der Aussichtspunkt Isla de los Pensamientos : 39.1804, -0.220134

Der Aussichtspunkt und das umliegende Gelände waren einst eine Insel in Küstennähe, die dem Meer vom Menschen abgewonnen und dem Festland einverleibt wurde. Am unteren Teil befindet sich der Strand Los Olivos, den wir gerade besucht haben.... leer más

26) Der Strand am Leuchtturm



GPS de Der Strand am Leuchtturm : 39.183, -0.219394

Wir befinden uns an einem einzigartigen Ort, da dieser kleine und einladend wirkende Strand am Leuchtturm sich direkt an die Felsenküste anschließt. Es ist tatsächlich der einzige Ort in ganz Valencia, an dem der Sand des Strandes nahtlos in... leer más

27) Die Museumshöhle des Piraten Dragut



GPS de Die Museumshöhle des Piraten Dragut : 39.184, -0.21866

Das Übel der Piraterie war für das ganze 16. Jahrhundert kennzeichnend. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts waren die Angriffe und Plünderungen durch Türken und Berber an verschiedenen Punkten der Halbinsel eine Konstante. Und am 25. Mai 1550 war... leer más

28) Die Einsiedelei los Navarros



GPS de Die Einsiedelei los Navarros : 39.1847, -0.218853

An dieser Stelle muss vorsichtshalber erwähnt werden, dass die nächsten Punkte unserer Route nicht ganz einfach zu erreichen sind, insbesondere für Rollstühle und Kinderwagen. Die San Vicente Kirche, eine moderne Konstruktion und Teil des... leer más

29) Der Aussichtspunkt Cap del Faro



GPS de Der Aussichtspunkt Cap del Faro : 39.1865, -0.216948

Wie bereits erwähnt erreicht man diesen Punkt über einen kleinen Pfad, der an der Einsiedelei Los Navarros beginnt und sich entlang der Steilküste erstreckt. Dies führt uns vor Augen, dass die Einsiedelei und dieser Pfad für... leer más

30) Der Leuchtturm von Cullera



GPS de Der Leuchtturm von Cullera : 39.187, -0.220719

Der Leuchtturm von Cullera befindet sich an einem Ort namens Punta del Faro, auf Deutsch die Leuchtturmspitze. In ganz Valencia gibt es übrigens nur noch zwei dieser Türme. Der Bau verfügt über einen runden Grundriss und drei Maueröffnungen,... leer más

31) Der Aussichtspunkt Dosel



GPS de Der Aussichtspunkt Dosel : 0, 0

An diesem Punkt sticht uns vermutlich sofort die Bronzeskulptur einer Meerjungfrau ins Auge. Im Norden sind gleich mehrere Strände zu erblicken: Dosel, Mareny de Sant Llorenç, es folgen Mareny Blau, Perelló, el Perellonet und el Saler. Auch ein... leer más

Die Strände von Cullera

32) Einleitung. Die Strände von Cullera



GPS de Einleitung. Die Strände von Cullera : 39.1623, -0.249586

Ist von Cullera die Rede, so müssen auch seine Strände erwähnt werden - die Strände in der Gegend des Leuchtturms wurden ja schon auf anderen Routen des Audioguides erwähnt. Und nun sind die in der Stadt dran; Strände, die einfach nicht... leer más

33) Der Stadtpark San Antonio



GPS de Der Stadtpark San Antonio : 39.1607, -0.244789

Unsere Route beginnt wie alle anderen am Andrés Piles Platz. Von dort geht es zum Pasaje l’Ullal, wir wechseln auf die rechte Straßenseite der Avenida del País Valencià und gehen in Richtung Stadtpark San Antonio und durch das erste... leer más

34) El Paseo Maritimo



GPS de El Paseo Maritimo: 39.1615, -0.241708

El Paseo Marítimo es un paseo peatonal con cuidados jardines y zonas con palmeras que recorre la Bahía de Cullera a través de las playas del Racó, San Antonio y la Escollera, hasta llegar muy cerca de los espigones de la desembocadura del río... leer más

35) Der San Antonio Strand



GPS de Der San Antonio Strand: 39.1657, -0.241616

Wir setzen unseren Spaziergang über die Strandpromenade fort, zu unserer linken vorbei an einer Petanca-Spielfläche. Meer und Sand begleiten uns ständig. Im Sommer wird unser Blick auch über bunte Sonnenschirme und Badegäste schweifen. Unser... leer más

36) Der Racó Strand



GPS de Der Racó Strand: 39.18, -0.234661

Der Strand Racó beginnt ungefähr am Aloha-Gebäude, ist ganze 1 200 m lang und durchschnittlich 30 m breit. Entlang des Strandes sind in unmittelbarer Nähe sowohl Hotels wie auch Apartments anzutreffen. Der Strand scheint so nahtlos in die... leer más

Einleitung - Ayuntamiento de Cullera Die Escolaica - Ayuntamiento de Cullera Der Hafen und die Fischhalle  - Ayuntamiento de Cullera

facebook twitter youtube ivoox

Audioguías 2009-2011 | Audioguiasonline.com se publica bajo licencia Creative Commons

Relazado por: Avanza ComunicaciónXHTML ValidadoCSS Validado